Neuer Tieflader in Ulm

Fuhrpark der Fachgruppe Räumen ist nun Komplett

Die Fachgruppe Räumen hat einen Tieflader erhalten. Der aus Bundesmitteln beschaffte Anhänger erhöht den Einsatzwert der Fachgruppe ungemein. Hauptsächlich dient er zum Transport des Radladers zum Einsatzort. Bisher musste der Radlader auf eigener Achse zum Einsatzort fahren.Die Zeiten für die Anfahrt können so drastisch reduziert werden.

Der Tieflader ist aber multifunktional auch für andere Transportaufgaben geeignet, wie z.B. havarierte Fahrzeuge aller Art, durch aufsteckbare Rungen auch zum Transport von Langmaterialien . Er hat außerdem Befestigungspunkte für Normwechselbrücken und Container. So erhöht er die Transportkapazität des gesamten Ortsverbandes beträchtlich.