Neues Fahrzeug

Bergungsgruppe 1 erhält neuen GKW aus dem Hause Iveco Magirus

Der THW Ortsverband Ulm hat einen neuen GKW1 erhalten. Das 240 PS starke und 14 Tonnen schwere Fahrzeug ersetzt seinen inzwischen 25 Jahre alten Vorgänger.

Durch höhere Leistungsfühigkeit bei geringeren Unterhaltskosten verbessert der neue GKW die Schlagkraft des Ortsverbandes Ulm erheblich. Die Anschaffungskosten von ca 240000 Euro trägt die Bundesanstalt THW.