Zuwachs im Technischen Zug

Mit Erfolg haben fünf neue Helfer an vergangenem Samstag in Ehingen die BASIS I-Prüfung abgelegt.

Mit der Prüfung, welche aus sechs Stationen und einer Teamprüfung bestand, beendeten Sie ihre acht-monatige Ausbildung im Ortsverband Ulm. Neben allgemeinen Themen wie Einsatzgrundlagen, und Rettungsmaßnahmen wurden auch fachspezifische Themen unterrichtet und geprüft. Mit bestehen der BASIS I und der Aufnahme in ihren Gruppen werden aus den Anwärtern vollwertige Helfer im Katastrophenschutz, welche nun in die gruppeninterne BASIS II-Ausbildung übergehen. Nun geht es daran die Fachthemen der gruppenmäßigen Einsatzoptionen zu erlernen. Diese Ausbildung wird innerhalb der nächsten zwei Jahre von den jeweiligen Gruppenführern vollzogen.

Unsere neuen Helfer:
Bernd Grötzinger (1. Bergegruppe)
Sarah Heilig (2. Bergegruppe)
Simon Mayer (Fachgruppe Wassergefahren)
Manuel Funk (Verwaltung)
Michael Brugger (1. Bergegruppe)

Wir hoffen auf gute Zusammenarbeit und freuen uns auch 2010 wieder über neue Anwärter die Interesse hegen einen Teil ihrer Freizeit dem Ehrenamt zu widmen.