Polizeimarsch in Trier

Ulmer THW nimmt mit Marschgruppe teil und bezwingt die 26km lange Strecke.

Die Herausforderung: Eine Distanz von insgesamt 26km in möglichst guter Zeit hinter sich zu lassen. Sechs tapfere Helfer (darunter auch 2 Frauen) aus dem Ortsverband stellten sich dieser Aufgabe und konnten nach 3:46 Stunden die Ziellinie hinter sich lassen.

Beim 9. Polizeimarsch im schönen Weingebiet von Schweich bei Trier traten zahlreiche Mannschaften verschiedenster Leistungsklassen gegeneinander an. Was alle wollten war natürlich eine Platzierung und auch der Spass an einem gemeinsamen Event.

Auch wenn es nicht für die ersten 3 Plätze gereicht hat blicken wir stolz auf Platz Nummer 4 in unserer Vitrine und werden in 2 Jahren sicher wieder antreten.